Letztes Feedback

Meta





 

Baselworld

Unlängst endete die Baselworld 2014, die erneut rund 150.000 Personen aus allen Kontinenten angezogen hat – Vertreter von ausstellenden Firmen, Einkäufer, Journalisten und weitere Besucher. Damit unterstreicht die Messe ihre Stellung als wichtigste Branchenplattform und zukunftsweisende Veranstaltung für die Uhren- und Schmuckindustrie weltweit. Über die acht erfolgreichen Ausstellungstage wurde in den zahlreich vertretenen globalen Medien eingehend berichtet. Alle Teilnehmer äusserten sich begeistert zur Baselworld 2014, an der die Erwartungen im Hinblick auf Geschäftsergebnisse, Qualität, Medienpräsenz und Publicity erfüllt oder sogar übertroffen wurden.

Die Baselworld ist der wichtigste Treffpunkt für die gesamte Industrie und alle ihre Sektoren: Uhren, Schmuck, Diamanten, Edelsteine und Perlen, Maschinen sowie Zulieferindustrien. Für die Branche ist sie damit DAS Jahresereignis, an dem alle führenden Marken vertreten sind und rund 1500 ausstellende Firmen aus über 40 Ländern erstmals ihre Innovationen und Neuheiten vorstellen. Auch ihre wirtschaftlichen Auswirkungen sind enorm: So verzeichnete die Schweizer Uhrenindustrie, die zu 95% an der Baselworld vertreten ist, im Jahr 2013 Exporte von rund 21,8 Milliarden Schweizer Franken. Aber nicht nur die Uhren- und Schmuckindustrie profitiert, sondern auch die ganze Schweiz, da die Baselworld etwa 2,4 Milliarden Schweizer Franken direkte und indirekte Umsätze pro Jahr generiert und damit ungefähr 13 000 Stellen schafft. (Schmuck & Uhren Portal)

2 Kommentare 11.4.14 09:42, kommentieren

Werbung


Neue Hublot Big Bang Unico!

11.4.14 09:32, kommentieren